Der CVJM

Mit 2.200 Vereinen, Jugendwerken und Jugenddörfern, 330.000 Mitgliedern und 30.000 ehrenamtlichen Helfern ist der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation in Deutschland.

Der CVJM-Gesamtverband ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland e. V. und im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Darüber hinaus ist der CVJM eine weltweite Gemeinschaft mit rund 45 Millionen Mitgliedern in 124 Ländern. Die Organisation wurde 1855 am Rande der Weltausstellung in Paris von 99 jungen Männern aus neun Ländern mit dem Ziel gegründet, dass junge Menschen in aller Welt Jesus Christus kennen lernen und ihr Leben unter seinen Einfluss stellen.

Der CVJM will vor allem jungen Menschen helfen, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und ihren Platz im Leben und in der Gesellschaft zu finden. Dies geschieht in Kinder- und Jugendgruppen, auf Jugendreisen, Veranstaltungen und durch die Sportarbeit. Die Grundlage ist ein christlich geprägtes Welt- und Menschenbild. (Dachverband CVJM)